OSL-Pokal 2016 - Halbfinale und Finale am 09.12. ab 19:00h

2016-12-06 15:58 von Frank Höcker

Osna-Liga Pokalturnier 2016 Finaltag

Update [10.12.2016]: Nach einer knappen Vorrunde mit drei Mannschaften (Inteam-Zauber hatte leider sehr spontan abgesagt) standen sich im Finale die OSC 49ers und die OSC Utan's gegenüber. Neu war der Modus, dass die Spiele immer abwechselnd auf den unterschiedlichen Heimtischen ausgetragen wurden. Die 49ers mit Basti, Hannes, Thiemex und Frank konnten sich zunächst mit 8:0 absetzen, dann holten die Utan's auf und es wurde spannender. Ab Ende waren die OSC 49ers Pokalsieger und die Utan's Sieger der Herzen.

Es war ein herrlich entspanntes Pokalturnier mit viel guter Laune und ohne jegliche Diskussionen am Tisch. Danke an die immer sportlich-fairen Mannschaften. Ein besonderer Glückwunsch geht an die Drittplatzierten Newcomer Hangover 69!

 

Am 9. Dezember 2016 wird im Clubraum der OSC Mavericks um 19:00 Uhr das Halbfinale und nach kurzer Pause im Anschluss das Finale (und Spiel um Platz 3) im OSL Pokalturnier ausgetragen. Die Auslosung erfolgt vor Ort.

Teilnehmer: Hangover 69, In-Team Zauber, OSC Utan's, OSC 49ers

Hier noch einmal die Bedingungen:

  • Es bleibt beim bekannten Spielplan mit 16 Begegnungen.
  • Sollte nach 16 Spielen ein Unentschieden bestehen, wird ein Entscheidungsdoppel gespielt (ein Satz bis sechs mit zwei Toren Vorsprung, maximal bis acht). Dabei darf ein beliebiges Doppelteam zusammengestellt werden; allerdings nur aus Spielern, die zuvor (in Spiel 16) nicht ausgewechselt waren. Ein wieder Einwechseln eines Spielers erst in Spiel 17 ist nicht zulässig; alle noch nicht genutzten Wechsel verfallen mit Spiel 16.
  • Der Sieger erhält den Wanderpokal und Medallien

Zurück